Alexithymie oder blind für Gefühle …

denkanstoss

Denkanstoß: Alexithymie oder blind für Gefühle …

von Jürgen Weist

Alexithymie – griechisch für „ohne Worte für Gefühle“ – bezeichnet die Schwierigkeit, Gefühle differenziert wahrzunehmen und in Worte zu fassen. Gefühlsblindheit nennt sie der Volksmund. Alexithymie ist inzwischen weit verbreitet und tritt bei etwa 10% der Bevölkerung auf! Das wären mehr als 10 Millionen Menschen im deutschsprachigen Raum!
Als Persönlichkeitsmerkmal kennzeichnet sie die Unfähigkeit, Gefühle zu erkennen und zu beschreiben. Durch die Unfähigkeit mit Gefühlen und Emotionen umzugehen, entstehen dann Probleme im emotionalen Bewusstsein, bei sozialen Bindungen und in zwischenmenschlichen Beziehungen.

Oft kann beobachtet werden, dass diese Persönlichkeitseigenschaft in Kombination mit psychosomatischen Krankheitsbildern anzutreffen ist. Vielen Betroffenen ist ihr Defizit kaum bewusst und es wird meistens nur im Kontakt mit engen Angehörigen oder mit dem Partner zum Problem. Wir würden hier in unseren Überlegungen sogar noch weiter gehen … der ganze Bereich der emotionalen Intelligenz bleibt den Betroffenen nahezu verschlossen, beispielsweise werden dann Entscheidungen  „sachlich“ aufgrund von Checklisten getroffen, die eigene Emotionalität, manchmal sogar die Körperlichkeit und damit Lebensqualität gehen verloren …
Dies ist unter anderem ein Grund, warum wir bei Conzendo im Ansatz des Integralen Coachings versuchen, archaische Impulse (Stammhirn), emotionale Aspekte (Mittelhirn) und mentale Reflektion (Hirnrinde) sinn- und zieldienlich miteinander zu vernetzen.
Vielleicht schauen Sie sich das mal an …?  

Zurück zur Gefühlsblindheit. Wollen Sie wissen, wie es um Ihre Emotionalität bestellt ist? Dann stellen Sie sich mal die Fragen des Alexithymie Online Tests

Sie haben einen Impuls, Feedback oder Hinweis zu diesem Denkanstoß? Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Danke.

Weitere Denkanstöße, Ideen und Anregungen finden Sie ab sofort regelmäßig immer donnerstags unter www.bemerkenswertes.de.