Willkommen bei Conzendo

Jürgen Weist

Erfolgreich sein ... von innen heraus

... ist das Leitmotto bei Conzendo für unsere Coachings, unsere Themen- und Reiseseminare und unsere Coachingausbildung in Hamburg.

  • Unsere Vision
    Ist die Entwicklung von menschlichem Bewusstsein. Wir verstehen Bewusstsein dabei als doppelte Kompetenz: Einerseits als das Erkennen von Möglichkeiten und andererseits als das Schaffen genau der Verfassung, die es braucht, um das Erkannte auch tatkräftig zu verwirklichen.

  • Unsere Mission
    Wir helfen, Potenziale zu entdecken und über Begrenzungen hinauswachsen. Wir unterstützen einzelne Menschen, Gruppen und Organisationen, ihr besonderes Potenzial zu erkennen, immer wieder lebensnah neu zu entfalten und so ihren Beitrag sinn- und wirkungsvoll zu gestalten.

  • Unsere Berufung
    Gerade zu Beginn einer Entwicklung, in Übergängen oder in schwierigen Phasen ist es uns ein besonderes Anliegen, zu inspirieren und zu ermutigen. Wir unterstützen Menschen auf Zeit dabei, ihrem Streben nach Entfaltung konstruktiv zu folgen, bis die Bewegung aus sich selbst heraus gestärkt trägt.

Wir meinen: In Zeiten, in denen Abläufe immer komplexer werden und Entwicklungen sich ständig beschleunigen, der Leistungsdruck und Anforderungen permanent zunehmen und Konflikte mehr und mehr zur Tagesordnung gehören, braucht es Menschen mit einem umfassenden Bewusstsein. Menschen, die auch unter solchen Bedingungen integer, souverän und flexibel handeln können.
Lernen Sie uns kennen ... z.B. an unserem Impuls-Tag Integrales Coaching.

Herzlich willkommen bei Conzendo.
Viel Freude beim Surfen auf unserer Website.

team 2016
mehr über uns

Ihr Jürgen Weist und Team
(Begründer Conzendo)

„TITHING – Ein Zehntel geben“:
Conzendo spendet die Einnahmen aus seinen Infotagen und 10% des Gewinnes an gemeinnützige Organisationen (wie z.B. die Kindernothilfe, Welthungerhilfe). Unsere Beweggründe: Wohlstand mehren, Konstruktives ermöglichen und andere inspirieren, es uns gleich zu tun …

qrc logo 2014dvnlp logowerteorientierung logoDFC Logo 2016

Aktuelle Veröffentlichungen

Denkanstoß der Woche
von Jürgen Weist

Den eigenen Raum halten …

Was kann das bedeuten? Nur ein philosophisches Thema? Vielleicht, aber nicht nur … lesen Sie weiter!Weiterlesen...

Monatlicher Newsletter
Im Blickpunkt

  • Was könnte es bedeuten, dieses „Das will ich nicht“?

    Im Blickpunkt: Was könnte es bedeuten, dieses „Das will ich nicht“?

    von Jürgen Weist

    Eine meine Lieblingsautorinnen, Monika Renz, beschreibt in vielen ihrer Bücher so etwas wie das Gefühl von Getrenntheit (Seperation). Das ist ausgesprochen normal und lapidar gesagt, der Preis für die Ich-Werdung. Anders gesagt: Jedes Ich-Bewusstsein (und wer hat nicht ein solches) ist „getrenntheitsfinanziert“.

    Weiterlesen ...